PRODUCT INFO
0
0

HOUE | Stühle mit dänischem Flair

HOUE | Stühle mit dänischem Flair

Houe wurde 2007 aus dem leidenschaftlichen Wunsch heraus gegründet, den großen Pool an Designtalenten in Dänemark zu nutzen, um erschwingliche Luxusmöbel zu entwickeln. Sie designen, entwickeln und setzen den Maßstab, des dänischen Weges. Heute hat Houe eine Garten- und Esszimmerkollektion, die ihren Werten in Bezug auf Design, Preis und Qualität entspricht. Entdecke die Welt von Houe, entworfen von den Designern Henrik Pedersen und Jesper K Thomsen.

Für Henrik Pedersen ist Design essentiell, er trägt seine Leidenschaft dafür mit sich, wohin er auch geht. Seine Hauptinspiration ist das neoskandinavische Design, beeinflusst von den Vibes von London und dem Humor von Amsterdam. Oftmals werden Elemente miteinander verschmolzen, wodurch Materialien und Funktionen auf neue und originelle Weise kombiniert werden, wobei er nach einem reinen und einfachen Aussehen strebt.

Jesper K. Thomsen versucht immer, das, was er zuvor entworfen hat, weiter zu verbessern. Er lässt sich von allem inspirieren, was ihm auf seinem Weg begegnet, ohne sich auf eine bestimmte Designsprache oder eine enge berufliche Spezialisierung festzulegen.

Houe wurde 2007 aus dem leidenschaftlichen Wunsch heraus gegründet, den großen Pool an Designtalenten in Dänemark zu nutzen, um erschwingliche Luxusmöbel zu entwickeln. Sie designen, ...

Mehr Info

Houe wurde 2007 aus dem leidenschaftlichen Wunsch heraus gegründet, den großen Pool an Designtalenten in Dänemark zu nutzen, um erschwingliche Luxusmöbel zu entwickeln. Sie designen, entwickeln und setzen den Maßstab, des dänischen Weges. Heute hat Houe eine Garten- und Esszimmerkollektion, die ihren Werten in Bezug auf Design, Preis und Qualität entspricht. Entdecke die Welt von Houe, entworfen von den Designern Henrik Pedersen und Jesper K Thomsen.

Für Henrik Pedersen ist Design essentiell, er trägt seine Leidenschaft dafür mit sich, wohin er auch geht. Seine Hauptinspiration ist das neoskandinavische Design, beeinflusst von den Vibes von London und dem Humor von Amsterdam. Oftmals werden Elemente miteinander verschmolzen, wodurch Materialien und Funktionen auf neue und originelle Weise kombiniert werden, wobei er nach einem reinen und einfachen Aussehen strebt.

Jesper K. Thomsen versucht immer, das, was er zuvor entworfen hat, weiter zu verbessern. Er lässt sich von allem inspirieren, was ihm auf seinem Weg begegnet, ohne sich auf eine bestimmte Designsprache oder eine enge berufliche Spezialisierung festzulegen.

Weniger Informationen

50 Artikel(n)

pro Seite

Absteigende Richtung einstellen

50 Artikel(n)

pro Seite

Absteigende Richtung einstellen