PRODUCT INFO
0
0

Design House Stockholm | Ein Hauch Luxus: Elegante Designermöbel

Design House Stockholm | Ein Hauch Luxus: Elegante Designermöbel

Das von Anders Färdig gegründete Design House Stockholm begann 1992 als kreatives Produktentwicklungsunternehmen für andere Marken. Auf der Grundlage seiner umfassenden Kenntnisse im Designmanagement baute Färdig ein Netzwerk unabhängiger Designer auf. Im Jahr 1997 wurde die Produktkollektion von Design House Stockholm eingeführt. Design House Stockholm hat sich eher als Designverlag denn als herkömmlicher Produzent profiliert und arbeitet mit Designern auf die gleiche Weise zusammen wie Verlage mit Autoren. Anstatt einen Designer für ein bestimmtes Produkt auszuwählen, werden alle Designer eingeladen, ihre persönlichen Ideen einzubringen, von denen dann einige für die Entwicklung und Produktion ausgewählt werden. Sie suchen nach Produkten, die ihrem Genre etwas Neues hinzufügen, Produkte mit Persönlichkeit und Charakter. Das Ziel ist es, ein Spiegel des besten skandinavischen Designs von heute zu sein - wobei sich der Begriff "skandinavisch" auf eine philosophische und ästhetische Perspektive bezieht und nicht auf Geografie oder Nationalität.
Das von Anders Färdig gegründete Design House Stockholm begann 1992 als kreatives Produktentwicklungsunternehmen für andere Marken. Auf der Grundlage seiner umfassenden Kenntnisse im Designmanagement baute ...
Mehr Info
Das von Anders Färdig gegründete Design House Stockholm begann 1992 als kreatives Produktentwicklungsunternehmen für andere Marken. Auf der Grundlage seiner umfassenden Kenntnisse im Designmanagement baute Färdig ein Netzwerk unabhängiger Designer auf. Im Jahr 1997 wurde die Produktkollektion von Design House Stockholm eingeführt. Design House Stockholm hat sich eher als Designverlag denn als herkömmlicher Produzent profiliert und arbeitet mit Designern auf die gleiche Weise zusammen wie Verlage mit Autoren. Anstatt einen Designer für ein bestimmtes Produkt auszuwählen, werden alle Designer eingeladen, ihre persönlichen Ideen einzubringen, von denen dann einige für die Entwicklung und Produktion ausgewählt werden. Sie suchen nach Produkten, die ihrem Genre etwas Neues hinzufügen, Produkte mit Persönlichkeit und Charakter. Das Ziel ist es, ein Spiegel des besten skandinavischen Designs von heute zu sein - wobei sich der Begriff "skandinavisch" auf eine philosophische und ästhetische Perspektive bezieht und nicht auf Geografie oder Nationalität.
Weniger Informationen