PRODUCT INFO
0
0

Zilalila | Schick in kuschelweichem Strick

Zilalila

Schick in kuschelweichem Strick

Nach zwei Jahren Reisen und Arbeit in den Slums Indiens kehrte Sam IJsbrandy in die Niederlande zurück. Während ihrer Zeit in Asien lernte sie, dass vor allem die Stärkung der Rolle der Frau für die lokalen, unterprivilegierten Gemeinschaften sehr wichtig ist. Zurück zu Hause strebte sie danach, ein Unternehmen zu gründen, das zeitgenössische Produkte in einem fairen Arbeitsumfeld herstellt.

Die in Ungarn geborene Anita Bakos baute ihr Leben in den Niederlanden rund um ihr Talent für Konzepte auf. Die beiden Frauen trafen einander genau zum richtigen Zeitpunkt. Sam Ijsbrandy und Anita Bakos gründeten Zilalila. Zilalila bedeutet wörtlich übersetzt: „eines wird zu vielem und vieles kehrt zu einem zurück“. Zilalila arbeitet von der Skizze bis zum Endprodukt und achtet darauf, dass Kunden ein handgefertigtes Produkt mit persönlichem Touch und aus einem fairen Arbeitsumfeld bekommen. Eine Lebensweise, die Massenproduktion hinter sich lässt. Enthusiastisch begann Zilalila, das erste Produkt zu entwerfen... ehrlich, handgemacht und etwas, das bleibt. „The nest“ – das Nest. Später folgten weitere Produkte.

Inzwischen arbeitet Zilalila bei der Entwicklung von Produkten eng mit nepalesischen Frauen zusammen. Da ihre Produkte von Fair-Trade-Produzenten in Nepal hergestellt werden, profitieren stolze 2500 Familien und lokale Gemeindemitglieder davon. Auf diese Weise entstehen einzigartige Produkte, die die Natur respektieren.

Nach zwei Jahren Reisen und Arbeit in den Slums Indiens kehrte Sam IJsbrandy in die Niederlande zurück. Während ihrer Zeit in Asien lernte sie, dass ...
Mehr Info
Nach zwei Jahren Reisen und Arbeit in den Slums Indiens kehrte Sam IJsbrandy in die Niederlande zurück. Während ihrer Zeit in Asien lernte sie, dass vor allem die Stärkung der Rolle der Frau für die lokalen, unterprivilegierten Gemeinschaften sehr wichtig ist. Zurück zu Hause strebte sie danach, ein Unternehmen zu gründen, das zeitgenössische Produkte in einem fairen Arbeitsumfeld herstellt.

Die in Ungarn geborene Anita Bakos baute ihr Leben in den Niederlanden rund um ihr Talent für Konzepte auf. Die beiden Frauen trafen einander genau zum richtigen Zeitpunkt. Sam Ijsbrandy und Anita Bakos gründeten Zilalila. Zilalila bedeutet wörtlich übersetzt: „eines wird zu vielem und vieles kehrt zu einem zurück“. Zilalila arbeitet von der Skizze bis zum Endprodukt und achtet darauf, dass Kunden ein handgefertigtes Produkt mit persönlichem Touch und aus einem fairen Arbeitsumfeld bekommen. Eine Lebensweise, die Massenproduktion hinter sich lässt. Enthusiastisch begann Zilalila, das erste Produkt zu entwerfen... ehrlich, handgemacht und etwas, das bleibt. „The nest“ – das Nest. Später folgten weitere Produkte.

Inzwischen arbeitet Zilalila bei der Entwicklung von Produkten eng mit nepalesischen Frauen zusammen. Da ihre Produkte von Fair-Trade-Produzenten in Nepal hergestellt werden, profitieren stolze 2500 Familien und lokale Gemeindemitglieder davon. Auf diese Weise entstehen einzigartige Produkte, die die Natur respektieren.

Weniger Informationen

2 Artikel(n)

pro Seite

Absteigende Richtung einstellen
  • Decke Sophie | Anthrazit
    199 €

      Auf Lager Sofortige Lieferung: 1 bis 4 Tage

  • Decke Sophie | Graublau
    Nicht vorrätig

2 Artikel(n)

pro Seite

Absteigende Richtung einstellen